Barcelona heute Land & Leute Location Ziele Bilder  
 
 
Das Team
 
  Das Team
Das Team
Informationen über uns
 
  Ziele
Unsere Ziele
Was wir erreichen wollen.
 
  Bilder
Unsere Bilder
Unsere Sicht der Dinge
 
  Location
Unser Haus
Ort der Geschehnisse
 
weitere News

Das Team

Das sind wir

Wir drei haben uns am 01.September 2005 auf den Weg von Ingolstadt nach Barcelona gemacht um unser zweites Praxissemester bei SEAT zu machen.

Wir drei
Nicht immer sehen wir so gut aus.

Auf dieser Seite stellen wir uns einzeln vor. Damit man einen kleinen Einblick erhält, aus welchen Charakteren sich unsere WG zusammensetzt.

 

 

 

 

Daniela

Der weibliche Part in unserem Trio.

Unsere Lady Daniela
Dank Daniela sind wir überhaupt erst hier:

1. Wir sind mit ihrem Auto hier und

2. hat sie die Wohnung aufgegabelt.

Bei der Arbeit wird es für Daniela immer schwerer. Waren fangs in ihrem Labor noch 4 Personen, so sitzt sie jetzt alleine da.        Sie schafft einfach alle...

Auch zu Hause wird es nicht besser. Denn immer wenn es Tobi langweilig ist, muss sie entweder als Fotomodel herhalten oder ihm alle möglichen Tipps für Fitnessübungen geben.

Mit lediglich einem Koffer (und einer Reisetasche für die Schuhe) angereist, versetzte sie uns zuerst in Erstaunen. Aber schnell wurde klar, dass diese Auswahl nicht reichen würde. So muss nun ihr armer Papa herhalten und weitere Taschen anschleppen. Mal sehen wie sie sich uns dann präsentiert.


Tobi

Meister der Fotos und Herr der Strände.

TobiTobi findet man entweder am Strand beim Volleyball spielen oder er ist auf der Suche nach einem perfekten Foto. Dann kommt es vor, dass er mal 10 min auf dem Balkon sitzt und versucht einen Regentropfen zu fotografieren.

Aber auch er muss bei SEAT ein bisschen arbeiten. Als Ausgleich verjagt er dann allabendlich kleinen Kinder vom Spielplatz, um sich bei Klimmzügen am Klettergerüst auszutoben. Das Geld für ein Fitnessstudio setzt er lieber in der Disco um..;-)

Die Nahrungsaufnahme ist für Tobi ein essentieller Bestandteil seines Tagesablaufs. Sein Frühstück besteht aus mindestens 5 Scheiben Toast, weil es gibt ja erst um halb 2 wieder Mittagessen. Und gegen eine kleine Zwischenmahlzeit (große Schüssel Müsli) hat er nichts ein zuwenden.

Er ist auch der einzige "Nicht Bayer" in unserer WG. Aber nach 4 Jahren in Ingolstadt und jetzt 3 Wochen mit uns versteht er fast alles.


Christian

Der mit dem Rechner kam.

ChristianChristian verbringt seine Freizeit meistens damit, die Homepage zu aktualisieren und deshalb gibt es auch fast nur Fotos von ihm vor dem Rechner. Das Foto rechts ist eine seltene Ausnahme.

Unbehagliches Schweigen kommt auch nicht auf, sofern Christian anwesend ist, denn dieses wusste er bisher noch immer mit einem Vortrag über Autoradios zu verhindern..;-)

Auf der Arbeit hat er dann auch die Abteilung erwischt, in der es am meisten zu tun gibt und so muss er, als einziger von uns Dreien, echte 8 Stunden arbeiten. Auch kommt es schon mal vor, dass er im Arbeitswahn die Zeit vergisst und eine pünktliche Heimfahrt vereitelt.

 

 
 
Stand: 20.09.2005