meditation2A031 Meditation, eine Reise nach Innen

In Zusammenarbeit mit der Oase Steinerskirchen

Wolfgang Rüppel

Fr, ab 16.2., 18:00 - 22:00, 3 x, 104,00 €

Oase Steinerskirchen

Anmeldung in der Oase Steinerskirchen: Tel-Nr. 08446-92010.

Seminarzeiten am Sa, 17.02. und So, 18.02. werden am Freitagabend bekannt gegeben

Ermäßigt 52,-€,

Kleidung bitte auch für Spaziergänge angepasst!

In aller Ruhe führt dieses Seminar an verschiedene Aspekte der Meditation heran. Gerade auch für Menschen, die sich bis jetzt noch nicht mit diesem Weg beschäftigt haben und einfach mal neugierig sind. Schwerpunkt ist dabei die Kontemplation (Sitzmeditation).

 

A031B "Es gibt nichts zu erreichen, nichts zu verändern"   NEU

Reise nach Innen - eine Meditation

Ulla Schick, Heilpraktikerin

Fr, 16.3., 18:00 - 21:00, 16,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Bitte Schreibzeug mitbringen!

In einer Fragen-Meditation prüfen wir einige unserer Urteile und Vorurteile über unseren Körper. Denn die Magazine des Zeitschriftenhandels schreiben viel darüber, wie unser Körper aussehen und wie er funktionieren sollte. Doch trotz aller Anstrengungen und Versuche entspricht mein Körper nicht dem Bild, das von den Zeitschriften "gemalt" wird und nicht dem, wie ich ihn selbst gerne hätte. Was also tun? In der Meditation begegnen wir uns und unserem Körper verständnisvoll. Wir bewegen uns so aus dieser Endlos-Spirale der negativen Gedanken. Im Kurs wird vermittelt, wie diese Vorgehensweise im Alltag eingesetzt werden kann.

 

G002 Yoga für Anfänger

Loretta Speidel, Yogalehrerin, Präventionsübungsleiterin

Di, ab 27.2., 19:15 - 20:45, 10 x 1,5 Std., 77,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Socken, Handtuch.

Dieser Kurs richtet sich an Yoga-Anfänger, die eine solide Yoga-Praxis erlernen wollen. Sie können diese Übungen dann auch zu Hause ausführen. Wir beginnen mit einfachen Yoga-Körperhaltungen, den sog. Asanas, die gemeinsam mit der Atmung den Körper und den Geist entspannen können. Die Körperhaltungen können unter anderem vorbeugend gegen Rückenschmerzen und Verspannungen im Nacken eingesetzt werden. Bestehenden Verspannungen kann gezielt entgegengewirkt werden. Sanfte Asanas am Abend dienen dazu, neue Kraft zu schöpfen, Entspannung zu erhalten und um das eigene Wohlbefinden zu steigern.

 

G003 Yoga für geübte und wenig geübte Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Franziska Fürst, Yogalehrerin BDY/EYU

Mo, ab 26.2., 18:15 - 19:45, 14 x 1,5 Std., 92,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 314

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Socken, Handtuch.

Yoga ist ein Weg zu mehr Selbstbewusstsein, Gelassenheit und Lebensfreude. Durch vielfältige Haltungen und Bewegungen, Atem- und Entspannungsübungen werden Blockaden verringert. Ziel ist es, die Wirbelsäule positiv zu erreichen. Die Übenden lernen, mit ihrem Körper bewusst und achtsam umzugehen und ihn während der Yogastunde und im Alltag nicht zu überfordern. Atemübungen fördern das Wohlgefühl und wecken eigene Heilkräfte. Konzentrationsübungen führen den unruhigen Geist zur Ruhe. Dies kann langfristig alte Muster aus Angst, Vorurteil und Abhängigkeit auflösen. Das Sprechen von Mantren (indische Sanskrit-Texte), Silben und Vokalen bringt Atem, Gedanken und Gefühle wieder miteinander in Harmonie. Yoga üben ermöglicht, freier und glücklicher zu werden und immer mehr sich selbst zu finden.

 

G004 Yoga für geübte und wenig geübte Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Franziska Fürst, Yogalehrerin BDY/EYU

Mi, ab 28.2., 8:30 - 10:00, 14 x 1,5 Std., 92,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Socken, Handtuch.

Yoga ist ein Weg zu mehr Selbstbewusstsein, Gelassenheit und Lebensfreude. Durch vielfältige Haltungen und Bewegungen, Atem- und Entspannungsübungen werden Blockaden verringert. Ziel ist es, die Wirbelsäule positiv zu erreichen. Die Übenden lernen, mit ihrem Körper bewusst und achtsam umzugehen und ihn während der Yogastunde und im Alltag nicht zu überfordern. Atemübungen fördern das Wohlgefühl und wecken eigene Heilkräfte. Konzentrationsübungen führen den unruhigen Geist zur Ruhe. Dies kann langfristig alte Muster aus Angst, Vorurteil und Abhängigkeit auflösen. Das Sprechen von Mantren (indische Sanskrit-Texte), Silben und Vokalen bringt Atem, Gedanken und Gefühle wieder miteinander in Harmonie. Yoga üben ermöglicht, freier und glücklicher zu werden und immer mehr sich selbst zu finden.

 

G005 Durch Yoga zu neuer Kraft und "Eigenzeit"

Katharina Grill, Yogalehrerin BDY/EYU

Do, ab 22.2., 18:00 - 19:30, 12 x 1,5 Std., 79,00 €

Geriatrie, Mehrzweckraum

Bitte bequeme Kleidung, rutschfeste (Yoga)-Matte, Decke, Socken, eventuell (Yoga)-Kissen mitbringen. Kein Kurs am 03.05 und am 05.07.!

Yoga bietet einen Gegenpol zum modernen Lebensstil, der von Aktivität, Schnelllebigkeit, Anstrengung und Anspannung geprägt ist. Yoga schenkt uns kostbare Zeit, Freiraum und Distanz. Im Yoga ist der Weg das Ziel. Was Sie damit erreichen können? Den Rücken gesund und beweglich halten, sich innerlich und äußerlich spürbar aufrichten, die Konzentration erhöhen und Entspannung fördern, den Körper und Geist von Ballast befreien, (negative) Selbstgespräche abschalten und die inneren "Zeitdiebe" finden, kurzum, den unruhigen Geist zu kultivieren und zu bändigen. Wir werden während des Yogaübens zentriert und präsent bleiben; das achtsame Beobachten unseres Atems wird in unserer Yogapraxis eine ganz spezielle, elementare Grundlage sein. Davon profitieren Körper und Geist. Ein Yogakurs mit: einfühlenden Yoga-Übungen in Atem-Achtsamkeit, Pranayama (Atemübungen), Entspannungen, Stillepraxis.

 

G006 Durch Yoga zu neuer Kraft und "Eigenzeit"

Katharina Grill, Yogalehrerin BDY/EYU

Do, ab 22.2., 19:30 - 21:00, 12 x 1,5 Std., 79,00 €

Geriatrie, Mehrzweckraum

Bitte bequeme Kleidung, rutschfeste (Yoga)-Matte, Decke, Socken, eventuell (Yoga)-Kissen mitbringen. Kein Kurs am 03.05 und am 05.07.!

Yoga bietet einen Gegenpol zum modernen Lebensstil, der von Aktivität, Schnelllebigkeit, Anstrengung und Anspannung geprägt ist. Yoga schenkt uns kostbare Zeit, Freiraum und Distanz. Im Yoga ist der Weg das Ziel. Was Sie damit erreichen können? Den Rücken gesund und beweglich halten, sich innerlich und äußerlich spürbar aufrichten, die Konzentration erhöhen und Entspannung fördern, den Körper und Geist von Ballast befreien, (negative) Selbstgespräche abschalten und die inneren "Zeitdiebe" finden, kurzum, den unruhigen Geist zu kultivieren und zu bändigen. Wir werden während des Yogaübens zentriert und präsent bleiben; das achtsame Beobachten unseres Atems wird in unserer Yogapraxis eine ganz spezielle, elementare Grundlage sein. Davon profitieren Körper und Geist. Ein Yogakurs mit: einfühlenden Yoga-Übungen in Atem-Achtsamkeit, Pranayama (Atemübungen), Entspannungen, Stillepraxis.


fuerstFranziska Fürst
Seit mehr als 20 Jahren praktiziere ich Yoga, einen jahrtausende alten, ganzheitlichen Übungsweg aus Indien, der Körper, Atem und Geist miteinander in Einklang bringt. Als meine drei Kinder flügge geworden sind, entschloss ich mich, beim Bund Deutscher Yogalehrer die Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen und so ist Yoga zu einem festen Bestandteil meines Lebens geworden. Regelmäßiges Üben ist, so habe ich es bei mir selbst erfahren, die beste Gesundheitsvorsorge und ein Weg zur Linderung und Heilung von Beschwerden. Durch Yoga bin ich gesünder, glücklicher und freier geworden, es macht mir Freude, den Yoga weiterzugeben und so unterrichte ich seit neun Jahren bei der vhs Neuburg.

G007 Yoga für Fortgeschrittene

Franziska Fürst, Yogalehrerin BDY/EYU

Mo, ab 26.2., 20:00 - 21:30, 14 x 1,5 Std., 92,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 314

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Socken, Handtuch.

Yoga bietet einen Gegenpol zum modernen Lebensstil, der von Aktivität, Schnelllebigkeit, Anstrengung und Anspannung geprägt ist. Yoga schenkt uns kostbare Zeit, Freiraum und Distanz. Im Yoga ist der Weg das Ziel. Was Sie damit erreichen können? Den Rücken gesund und beweglich halten, sich innerlich und äußerlich spürbar aufrichten, die Konzentration erhöhen und Entspannung fördern, den Körper und Geist von Ballast befreien, (negative) Selbstgespräche abschalten und die inneren "Zeitdiebe" finden, kurzum, den unruhigen Geist zu kultivieren und zu bändigen. Wir werden während des Yogaübens zentriert und präsent bleiben; das achtsame Beobachten unseres Atems wird in unserer Yogapraxis eine ganz spezielle, elementare Grundlage sein. Davon profitieren Körper und Geist. Ein Yogakurs mit: einfühlenden Yoga-Übungen in Atem-Achtsamkeit, Pranayama (Atemübungen), Entspannungen, Stillepraxis.

 

G008 Yoga für Fortgeschrittene

Franziska Fürst, Yogalehrerin BDY/EYU

Mi, ab 28.2., 17:30 - 19:00, 14 x 1,5 Std., 92,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Socken, Handtuch.

Yoga bietet einen Gegenpol zum modernen Lebensstil, der von Aktivität, Schnelllebigkeit, Anstrengung und Anspannung geprägt ist. Yoga schenkt uns kostbare Zeit, Freiraum und Distanz. Im Yoga ist der Weg das Ziel. Was Sie damit erreichen können? Den Rücken gesund und beweglich halten, sich innerlich und äußerlich spürbar aufrichten, die Konzentration erhöhen und Entspannung fördern, den Körper und Geist von Ballast befreien, (negative) Selbstgespräche abschalten und die inneren "Zeitdiebe" finden, kurzum, den unruhigen Geist zu kultivieren und zu bändigen. Wir werden während des Yogaübens zentriert und präsent bleiben; das achtsame Beobachten unseres Atems wird in unserer Yogapraxis eine ganz spezielle, elementare Grundlage sein. Davon profitieren Körper und Geist. Ein Yogakurs mit: einfühlenden Yoga-Übungen in Atem-Achtsamkeit, Pranayama (Atemübungen), Entspannungen, Stillepraxis.

 

G009 Yoga für Fortgeschrittene

Asanas mit mittleren und hohen Anforderungen

Katharina Grill, Yogalehrerin BDY/EYU

Fr, ab 23.2., 18:30 - 20:00, 15 x 1,5 Std., 85,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Bitte bequeme Kleidung, rutschfeste (Yoga)-Matte, Decke, Socken, eventuell (Yoga)-Kissen mitbringen. Kein Kurstag am 04.05. und 06.07.!

Yoga bietet einen Gegenpol zum modernen Lebensstil, der von Aktivität, Schnelllebigkeit, Anstrengung und Anspannung geprägt ist. Yoga schenkt uns kostbare Zeit, Freiraum und Distanz. Im Yoga ist der Weg das Ziel. Was Sie damit erreichen können? Den Rücken gesund und beweglich halten, sich innerlich und äußerlich spürbar aufrichten, die Konzentration erhöhen und Entspannung fördern, den Körper und Geist von Ballast befreien, (negative) Selbstgespräche abschalten und die inneren "Zeitdiebe" finden, kurzum, den unruhigen Geist zu kultivieren und zu bändigen. Wir werden während des Yogaübens zentriert und präsent bleiben; das achtsame Beobachten unseres Atems wird in unserer Yogapraxis eine ganz spezielle, elementare Grundlage sein. Davon profitieren Körper und Geist. Ein Yogakurs mit: einfühlenden Yoga-Übungen in Atem-Achtsamkeit, Pranayama (Atemübungen), Entspannungen, Stillepraxis.

 

G010 Hatha Yoga

Für Anfänger und Fortgeschrittene

In Kooperation mit dem Feuerschützenverein

Erika Maria Schleicher

Di, ab 3.4., 19:00 - 20:30, 10 x 1,5 Std., 42,00 €

Vereinsheim der Feuerschützen, Alte Neuburger Str. 26, Neuburg

Bitte mitbringen: rutschfeste Yogamatte, bequeme Sportkleidung, ggf. warme Socken, Decke, Getränk.

Der Kurs vermitteln Schritt für Schritt die Grundlagen des klassischen Yoga in Theorie und Praxis: Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Entspannungsübungen und Meditation. Damit bietet der Kurs eine gute Grundlage für selbständiges Üben zuhause und auch für weiterführende Kurse. Yoga schult die Wahrnehmung und fördert dadurch Einklang auf allen Ebenen. Die Übungspraxis motiviert zur Eigenverantwortung für die allgemeine Gesunderhaltung. Teilnehmern, die bereits über Kenntnisse im Hatha Yoga verfügen, ermöglicht er die Vertiefung und die Präzisierung der Haltungen.

 

G011 Hatha Yoga Sommerkurs

Für Anfänger und Fortgeschrittene

In Kooperation mit dem Feuerschützenverein

Erika Maria Schleicher

Di, ab 26.6., 19:00 - 20:30, 5 x 1,5 Std., 21,00 €

Vereinsheim der Feuerschützen, Alte Neuburger Str. 26, Neuburg

Bitte mitbringen: rutschfeste Yogamatte, bequeme Sportkleidung, ggf. warme Socken, Decke, Getränk.

Der Kurs vermitteln Schritt für Schritt die Grundlagen des klassischen Yoga in Theorie und Praxis: Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Entspannungsübungen und Meditation. Damit bietet der Kurs eine gute Grundlage für selbständiges Üben zuhause und auch für weiterführende Kurse. Yoga schult die Wahrnehmung und fördert dadurch Einklang auf allen Ebenen. Die Übungspraxis motiviert zur Eigenverantwortung für die allgemeine Gesunderhaltung. Teilnehmern, die bereits über Kenntnisse im Hatha Yoga verfügen, ermöglicht er die Vertiefung und die Präzisierung der Haltungen.

 

G012 Hatha Yoga  Sommerferienkurs

Für Anfänger und Fortgeschrittene

In Kooperation mit dem Feuerschützenverein

Erika Maria Schleicher

Di, ab 7.8., 19:00 - 20:30, 5 x 1,5 Std., 21,00 €

Vereinsheim der Feuerschützen, Alte Neuburger Str. 26, Neuburg

Bitte mitbringen: rutschfeste Yogamatte, bequeme Sportkleidung, ggf. warme Socken, Decke, Getränk.

Der Kurs vermitteln Schritt für Schritt die Grundlagen des klassischen Yoga in Theorie und Praxis: Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Entspannungsübungen und Meditation. Damit bietet der Kurs eine gute Grundlage für selbständiges Üben zuhause und auch für weiterführende Kurse. Yoga schult die Wahrnehmung und fördert dadurch Einklang auf allen Ebenen. Die Übungspraxis motiviert zur Eigenverantwortung für die allgemeine Gesunderhaltung. Teilnehmern, die bereits über Kenntnisse im Hatha Yoga verfügen, ermöglicht er die Vertiefung und die Präzisierung der Haltungen.

 

G013 Yoga Flow und Hatha Yoga am Morgen, für Anfänger und wenig Geübte

Andrea Herbinger, Vinyasa-Yogalehrerin (RYT 500)

Di, ab 27.2., 9:00 - 10:15, 10 x 1,25 Std., 100,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Bitte mitbringen: Kissen/Decke, bequeme Kleidung, Handtuch, Yogamatte falls vorhanden.

Morgendliche Yogastunden sind eine gute Gelegenheit, körperliche Verspannungen sanft zu lösen. Der Tag beginnt voller Gelassenheit und Energie und unsere Kräfte werden mobilisiert. Die einzelnen Übungen (Asanas) werden im Hatha-Yoga Flow langsam und fließend geübt. Ein bewusster Atem setzt Energie frei  (Pranayama) und schenkt inneres Gleichgewicht. In einer abschließenden Meditationsphase können Sie Entspannung und innere Ruhe erfahren. Es sollte keine akute körperliche Krankheit vorliegen!

 

herbingeryogaflowAndrea Herbinger

Als zertifizierte Yogalehrerin (RYT 500) bei American Yoga Alliance unterrichte ich seit 2015 Vinyasa Flow Yoga und Hatha Yoga bei der Volkshochschule in Neuburg. Ich vermittle meinen Schülern das bewusste Atmen, verbunden mit achtsamen aber auch dynamischen Übungen (Asanas). Spezifische Schwerpunkte fließen in meinen Unterricht stets ein und mir ist es sehr wichtig, individuell auf jeden Kursteilnehmer, einzugehen.
Yoga ist ein idealer Ausgleich, um dem Alltag zu entfliehen und den Körper in die Stille und Ruhe zu führen. Dadurch erlangt man eine innere Balance und Ausgeglichenheit.  Die Steigerung von Energie, Tatkraft und auch Gelassenheit wird hiermit  gefördert.
Mit Liebe und Freude begleite ich meine Schülerinnen und Schüler!
Ich lade Dich gerne zu meiner Yogastunde ein, um Dir Entspannung zu schenken und Deine Beweglichkeit und Gesundheit zu fördern!
„ Du wachst auf, wendest Dich nach innen und beginnst die Suche“

G013Z Yoga Flow und Hatha Yoga am Morgen, für Anfänger und wenig Geübte

Andrea Herbinger, Vinyasa-Yogalehrerin (RYT 500)

Di, ab 12.6., 9:00 - 10:15, 7 x 1,25 Std., 70,00 €


Bei schönem Wetter: Wiese beim Brandlbad, bei Regenwetter: Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313
Treffpunkt: Eingang Brandlbad, 9:00 Uhr

Bitte mitbringen: Kissen/Decke, bequeme Kleidung, Handtuch, Yogamatte falls vorhanden.

Morgendliche Yogastunden sind eine gute Gelegenheit, körperliche Verspannungen sanft zu lösen. Der Tag beginnt voller Gelassenheit und Energie und unsere Kräfte werden mobilisiert. Die einzelnen Übungen (Asanas) werden im Hatha-Yoga Flow langsam und fließend geübt. Ein bewusster Atem setzt Energie frei  (Pranayama) und schenkt inneres Gleichgewicht. In einer abschließenden Meditationsphase können Sie Entspannung und innere Ruhe erfahren. Es sollte keine akute körperliche Krankheit vorliegen!

 

 

 

yogaherbingerG014 Yoga Flow - Hatha Yoga, mixed classes

Andrea Herbinger, Vinyasa-Yogalehrerin (RYT 500)

Mi, ab 28.2., 18:30 - 19:45, 12 x 1,25 Std., 122,00 €

Ostendschule, Berliner Str. 37, Mehrzweckraum (Hintereingang Block B), Wendeltreppe, 1. Stock

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Kissen, Decke, Yoga-Matte, falls vorhanden.

Die einzelnen Asanas werden immer mehr zu einem Flow zusammengefügt. Schöne fließende Asanas werden kombiniert mit Atmung und Musik. Yoga Flow bedeutet, sich dem Fluss der inneren und äußeren Bewegung hingeben, einmal kraftvoll, dynamisch, herausfordernd oder aber tänzerisch, rhythmisch und sanft. Wir bewegen uns in einem kontinuierlichen Fluss und auch immer wieder verweilend, mit besonderer Achtsamkeit auf den Körper und auf einen frei und entspannt fließenden Atem. Wir entdecken unseren eigenen Rhythmus, die Leichtigkeit und Klarheit in den Asanas und in den Flows sowie die Energie und Kraft in unserer Körpermitte. Es sollen keine akuten Rückenleiden, Herz-Kreislaufprobleme und keine Schwangerschaft vorliegen.

 

G015 Integral Yoga - Sanft

Für Teilnehmer mit etwas Yogavorerfahrung

Angelika Heinzinger, Integral Yoga®-Lehrerin (IYA) und Ergotherapeutin

Sa, 17.3., 10:30 - 12:15, 13,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, Socken, Getränk.

Wir stimmen uns mit Mantrasingen und Pranayama (Atemübungen) ein. Durch die Ausführung grundlegender Asanas (Körperhaltungen) beleben wir unseren Körper mit neuen Energien. Mit "Yoga Nidra", einer ausgedehnten Tiefenentspannung, gleichen wir die Energien aus. Herzlich eingeladen sind auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Yogarichtungen, die mit den grundlegenden Asanas vertraut sind. Für Schwangere ist dieser Kurs nicht geeignet!

 

G016 Integral Yoga - Sanft

Für Teilnehmer mit etwas Yogavorerfahrung.

Angelika Heinzinger, Integral Yoga®-Lehrerin (IYA) und Ergotherapeutin

Sa, 14.4., 10:30 - 12:15, 13,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, Socken, Getränk.

Wir stimmen uns mit Mantrasingen und Pranayama (Atemübungen) ein. Durch die Ausführung grundlegender Asanas (Körperhaltungen) beleben wir unseren Körper mit neuen Energien. Mit "Yoga Nidra", einer ausgedehnten Tiefenentspannung, gleichen wir die Energien aus. Herzlich eingeladen sind auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Yogarichtungen, die mit den grundlegenden Asanas vertraut sind. Für Schwangere ist dieser Kurs nicht geeignet!

 

G017 Fit in den Sommer - Integral Yoga im Freien

Angelika Heinzinger, Integral Yoga®-Lehrerin (IYA) und Ergotherapeutin

Sa, 23.6., 15:30 - 17:30, 10,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, Socken, Getränk.

Lassen Sie sich in diesem Yoga-Workshop auftanken mit der Kraft von Körperübungen (Asanas), Atemübungen und Tiefenentspannung. Wir lassen uns inspirieren mit Aspekten aus der Yogaphilosophie und singen Mantren. Dieser Kurs ist geeignet für Teilnehmer mit Yogaerfahrung. Für Schwangere ist der Kurs nicht geeignet!

 

HeinzingerAngelika Heinzinger
Namaste!

Mein Name ist Angelika Heinzinger, ich wohne in Königsbrunn und bin mehrmals im Jahr als Gastdozentin an der VHS Neuburg tätig, nachdem ich aus familiären Gründen während meiner Elternzeit 3 Jahre in Neuburg gelebt habe. Ich unterrichte seit 2009 nebenberuflich als Yogalehrerin im Stil des Integral Yoga - eine ganzheitliche Übungsrichtung. Ziel des Integral Yoga ist es, körperliches Wohlgefühl und einen friedvollen Geist zu erlangen sowie ein nützliches Leben zu führen.  Mit großer Freude und offenem Herz begleite ich meine Kursteilnehmer in ihren körperlichen, aber auch geistig-seelischen Entwicklungen.  Dabei kommt mir meine berufliche Erfahrung als Ergotherapeutin ebenso zugute. In den Yogastunden praktizieren wir Asanas, Atemübungen, Mantrasingen sowie Tiefenentspannung. Wichtig ist mir dabei, einen Bezug zu einem gesunden Lebensstil zu gestalten unter Berücksichtigung der Individualität jedes Einzelnen. Zum Einstieg biete ich einzelne Kurstage im Bereich Entspannung und Mantrasingen an, welche keine Vorkenntnisse erfordern.
Ich freue mich, Sie in meinen Kursen begrüßen zu dürfen. Om shanti om 

 

G018 Pranayama - Atemtechniken aus dem Yoga

Angelika Heinzinger, Integral Yoga®-Lehrerin (IYA) und Ergotherapeutin

Sa, 17.3., 15:30 - 17:30, 9,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, Socken, Getränk.

"Atem ist Leben" - Erlernen und üben Sie in diesem Workshop die wechselseitige Nasenatmung sowie die Kapalabhati Atmung, welche Ihre Energien in Fluss bringen sowie ihr Nervensystem beruhigen können.

 

G019 Pranayama - Atemtechniken aus dem Yoga

Angelika Heinzinger, Integral Yoga®-Lehrerin (IYA) und Ergotherapeutin

Sa, 14.4., 15:30 - 17:30, 9,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, Socken, Getränk.

"Atem ist Leben" - Erlernen und üben Sie in diesem Workshop die wechselseitige Nasenatmung sowie die Kapalabhati Atmung, welche Ihre Energien in Fluss bringen sowie ihr Nervensystem beruhigen können.

 

G022 Qigong und Beckenbodenkraft für Anfängerinnen und Fortgeschrittene

Ein Kurs für Frauen

Petra Pretsch,  Hebamme; QiGong-Lehrerin

Mi, ab 21.2., 9:30 - 11:00, 10 x 1,5 Std., 72,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken, Decke.

Qigong ist eine uralte Heilmethode aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Durch einfach auszuführende Übungen hilft Qigong, die eigene Kraft zu nutzen und innere Ruhe zu finden. Zudem werden wir in diesem Kurs den ganzen Körper dehnen und beleben sowie gezielt Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur stärken.

 


Pretsch_portraetPetra Pretsch
Durch meinen Hebammenberuf bin ich vor elf Jahren mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (Akupunkturausbildung) in Berührung gekommen. Anschließend habe ich an mehreren Wochenendseminaren über die "Fünf-Elemente-Ernährung" teilgenommen, welches mich schließlich zum Qi Gong brachte. Vor acht Jahren habe ich mich zur Qi Gong-Kursleiterin qualifiziert und 2005 die Qi Gong-Lehrerausbildung begonnen. Qi Gong ist zu einem wichtigen Teil in meinem Leben geworden und es ist mir ein Bedürfnis regelmäßig zu üben. Natürlich besteht auch ein Zusammenhang zwischen Hebammentätigkeit und Beckenbodentraining. Zusätzlich zu den Erfahrungen aus den Bereichen Geburtsvorbereitung und Rückbildung habe ich über mehrere Jahre in Zürich bei Ausbilderinnen von Benita Cantieni an Workshops teilgenommen.
Für mich persönlich ergänzen sich Qi Gong und das Beckenbodentraining sehr gut. Gleichermaßen gerne gebe ich auch beides an die Kursteilnehmer weiter

 

G023 Qigong und Beckenbodenkraft

Petra Pretsch,  Hebamme; QiGong-Lehrerin

Do, ab 22.2., 18:15 - 19:45, 10 x 1,5 Std., 72,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 314

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken, Decke.

Qigong ist eine uralte Heilmethode aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Durch einfach auszuführende Übungen hilft Qigong, die eigene Kraft zu nutzen und innere Ruhe zu finden. Zudem werden wir in diesem Kurs den ganzen Körper dehnen und beleben sowie gezielt Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur stärken

 

G024 Beckenboden-Mix   NEU

Für Frauen und Männer!

Irina Murzenko, Sportlehrerin

Mo, ab 19.2., 9:00 - 10:00, 11 x 1 Std., 44,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 207

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Handtuch, Getränk

Für alle Männer und Frauen, die ihren Körper "aus der Mitte" heraus trainieren wollen! Der BBG-Mix stärkt eine geschwächte oder untrainierte Beckenbodenmuskulatur und zugleich werden eine Körperkräftigung insgesamt und eine gesunde Haltung erzielt. Musik und Zusatzgeräte machen das Training dynamisch und abwechslungsreich.

 

G025 Beckenboden-Mix   NEU

Für Frauen und Männer!

Irina Murzenko, Sportlehrerin

Mi, ab 21.2., 17:00 - 18:00, 11 x 1 Std., 44,00 €

Ostendschule, Berliner Str. 37, Mehrzweckraum (Hintereingang Block B), Wendeltreppe, 1. Stock

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Handtuch, Getränk

Für alle Männer und Frauen, die ihren Körper "aus der Mitte" heraus trainieren wollen! Der BBG-Mix stärkt eine geschwächte oder untrainierte Beckenbodenmuskulatur und zugleich werden eine Körperkräftigung insgesamt und eine gesunde Haltung erzielt. Musik und Zusatzgeräte machen das Training dynamisch und abwechslungsreich

 

G026 Beckenboden-Mix   NEU

Für Frauen und Männer!

Irina Murzenko, Sportlehrerin

Fr, ab 23.2., 10:15 - 11:15, 11 x 1 Std., 44,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 314

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Handtuch, Getränk

Für alle Männer und Frauen, die ihren Körper "aus der Mitte" heraus trainieren wollen! Der BBG-Mix stärkt eine geschwächte oder untrainierte Beckenbodenmuskulatur und zugleich werden eine Körperkräftigung insgesamt und eine gesunde Haltung erzielt. Musik und Zusatzgeräte machen das Training dynamisch und abwechslungsreich

 

G027 Shaolin-Qi Gong

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Margit Mayer, Qigong-Übungsleiterin

Mi, ab 11.4., 17:30 - 19:00, 10 x 1,5 Std., 51,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 107

Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken und eine Decke.

Wörtlich übersetzt bedeutet Qi Gong "Arbeit am Qi" (Energiearbeit). Es bezeichnet als

Oberbegriff alle Übungen, mit denen der Mensch seine Lebensenergie "Qi"  selbst

beeinflussen kann. Dies geschieht durch bestimmte Körperhaltungen, Bewegungsabläufe, eine spezielle Atemführung und durch meditative Konzentration. Die Übungen ermöglichen dem Übenden seine Energie im Körper zu leiten und Blockaden zu lösen. Die inneren Energiespeicher können mit "frischer Lebensenergie" gefüllt und gestärkt werden. Wer Qi Gong übt, pflegt seinen Körper, seinen Geist und seine Seele!

 

G027B Feldenkrais Workshop: Bewusstheit durch Bewegung

Befreite Schultern, entlasteter Nacken

Larissa Hein, Zertif. FELDENKRAIS Practitioner FVD

Sa, 10.3., 14:00 - 17:15, 30,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Decke, Getränk

Sie möchten Verspannungen im Nackenbereich, Kopfschmerzen oder Bewegungseinschränkungen im Schultergürtel lösen? Das können Sie mit der Feldenkrais-Methode erreichen. In diesem Workshop werden Sie die vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten Ihrer Schultern und Schulterblätter neu entdecken. Sie bekommen die Möglichkeit, mit einfachen Mitteln eine große Wirkung zu erzielen. Verbessern Sie Ihre Haltung und bewegen Sie sich freier und mit mehr Leichtigkeit! Dieser Workshop eignet sich auch, um die Feldenkrais-Methode generell kennenzulernen. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Sie werden sehen, spüren und verstehen!

 

G028 Taiji  für Anfänger

Mia Cheng, Kursleiterin Taiji

Mi, ab 11.4., 20:30 - 21:30, 12 x 1 Std., 42,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 207

Mitzubringen: weite, bequeme Kleidung.

Taiji, in Europa "Taichi" genannt, besteht aus Konzentration und heilgymnastischen Übungen. Durch fließende Bewegungen werden Ihre Körperfunktionen sehr positiv beeinflusst. Im Kurs lernen wir zusammen die Grundform Taiji "24 Schritte".

 

Für erfahrene Teilnehmer der TaiJi Kurse, die mehr zur Kultur und der Sprache des chinesischen
Volkes sowie zu den tieferen Hintergründen der Sportart TaiJi kennen lernen wollen ist eine Studienreise geplant.
Infos finden Sie hier

 

G029 Taiji 24 für Fortgeschrittene

Mia Cheng, Kursleiterin Taiji

Fr, ab 23.2., 18:45 - 20:15, 15 x 1,5 Std., 83,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 207

Mitzubringen: weite, bequeme Kleidung. Kein Kurs am 16. und 23. März!

Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Taiji 24 fertig lernen möchten und ihr Wissen vertiefen wollen. Auch für diejenigen, die Taiji 24 komplett verbessern möchten und detailliert Feinheiten üben wollen.

 

G030 Taiji 40 Schritte

Mia Cheng, Kursleiterin Taiji

Mi, ab 21.2., 19:00 - 20:30, 15 x 1,5 Std., 83,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 207

Mitzubringen: weite, bequeme Kleidung. Kein Kurs am 14. und 21. März!

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die im letzten Semester dabei waren und für diejenigen, die Vorkenntnisse mit "40 Schritte" haben.

 

G031 Taiji 42 - Aufbaukurs

Mia Cheng, Kursleiterin Taiji

Fr, ab 23.2., 17:15 - 18:45, 16 x 1,5 Std., 88,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 207

Mitzubringen: weite, bequeme Kleidung. Kein Kurs am 16. und 23. März

Für Interessierte, die eine gute Basis in Taiji 42 haben und diese verbessern möchten und für diejenigen, die im vergangenen Semester bereits dabei waren.

 

G032 Taiji  -"Stammtisch"

Mia Cheng, Kursleiterin Taiji

Mi, ab 21.2., 17:30 - 19:00, 16 x 1,5 Std., 88,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 207

Mitzubringen: weite, bequeme Kleidung. Kein Kurs am 14. und 21. März!

Wiederholung, Vertiefung, Verbesserung, weiter Spaß haben! Du kannst mehr über dich entdecken!

 

G033 Taiji Auffrischungssamstag für die 24 Schritte

Mia Cheng, Kursleiterin Taiji

Sa, 16.6., 14:00 - 17:00, 12,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 207

Mitzubringen: weite, bequeme Kleidung.

An diesem Samstag kümmern wir uns darum, Schwierigkeiten von Übergängen oder unsichere Schritte bei der Anwendung von  "Taiji 24" zu beseitigen.

 

G034 Taiji Auffrischungssamstag Teil 2

Mia Cheng, Kursleiterin Taiji

Sa, 3.3., 14:00 - 17:00, 12,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 207

Mitzubringen: weite, bequeme Kleidung.

Schwierigkeiten bei einem bestimmten Übergang? Unsichere Schritte und immer wieder vergessenen Stellen? Oder möchten Sie sich einfach mit anderen über bestimmte Taiji-Themen austauschen? In diesem Kurs kümmern wir uns um die Schritte "Taiji 40/42".

 

G035 Progressive Muskelentspannung nach Jakobson

Bärbel Heiland, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Di, ab 6.3., 19:00 - 20:30, 8 x 1,5 Std., 60,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Bitte unbedingt mitbringen: Decke, Kissen, Knierolle (oder eine zweite Decke) warme Socken, bequeme Kleidung, Getränk.  Ein Handout kann für 3,- € im Kurs erworben werden.

Gerade in der heutigen Zeit ist der Mensch vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Dazu gehören Lärm, Hektik, Zeitdruck, aber auch hohe Arbeitsbelastung, Angst vor Arbeitsplatzverlust oder die Pflege eines Angehörigen. Das kann verschiedene psychosomatische Störungen zur Folge haben. Zum Beispiel Ein- und Durchschlafstörungen, Magen-/Kopfschmerzen, Unruhe, Nervosität und ähnliches bis hin zum Burnout. Progressive Muskelentspannung nach Jakobson kann dem Stress entgegenwirken. Sie verbessert die Körperwahrnehmung, kann eine Senkung der Muskelspannung, eine Lockerung von Verspannungen und damit eine Schmerzreduzierung bewirken. Die willentliche sanfte An- und Entspannung von einzelnen Muskelgruppen führt zu einer tiefen Entspannung des Körpers.  Eine regelmäßige Teilnahme und das Üben zu Hause führt dazu, dass Sie Ihre Muskulatur und Ihren Geist im Lauf der Zeit "immer und überall" entspannen können.

 

G037 "Blitzentspannung" am Abend

Durch Autogenes Training tiefe und schnelle Entspannung erzielen

Christine Härtter, Sportlehrerin, Entspannungstrainerin

Mo, ab 16.4., 18:45 - 19:45, 10 x 1 Std., 80,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Getränk.

Geistige Gelassenheit und körperliche Entspannung - ein Zustand, in dem wir uns wohl und leistungsfähig fühlen. In diesem Kurs erlernen Sie durch Autogenes Training, sich nahezu jederzeit, überall und vor allem ohne großen Zeitaufwand zu entspannen. Durch die einfachen Übungen werden sowohl die Atmung als auch die Herz- und Pulsfrequenz beeinflusst. Gemeinsam erlernen und üben wir das Autogene Training. Am Ende des Kurses sind Ihnen die Übungen so geläufig, dass Sie das "Blitzentspannen" für sich allein zu Hause und "überall" durchführen können.

 

G038 Die Seele baumeln lassen - ein Nachmittag für Dich!

Angela Karl, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Sa, 5.5., 13:00 - 16:30, 22,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 207

Bitte mitbringen: Decke, Kissen, dicke Socken, bequeme Kleidung und ein Getränk.

Gönnen Sie sich einen Nachmittag zum Auftanken, Wohlfühlen und Entspannen! Lassen Sie den Stress zu Hause und finden Sie durch Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Meditationen, Geschichten und Klänge wieder mehr in Ihre eigene Mitte.

 

G039 Stressabbau durch Entspannung  NEU

Bärbel Heiland, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Di, ab 5.6., 19:30 - 21:00, 6 x 1,5 Std., 54,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Bitte mitbringen: Decke, Kissen, warme Socken, bequeme Kleidung, Getränk. Kopiergeld ca. 5,-€, Neugierde

Sie sind in diesem Kurs genau richtig, wenn Sie zunehmend Stress bemerken, ihnen jedoch zu Hause der Raum für Entspannung fehlt und Sie einfach mal "nichts tun müssen" möchten. Sie müssen hier nämlich nichts tun (außer den Kurs besuchen). Sie dürfen sich von mir, meiner Stimme, meinen Worten führen lassen - oder entführen in die Welt der Entspannung... Mit Phantasiereisen, Meditationen, Geschichten, BodyScan, Progressiver Muskelentspannung (Jakobson) u.v.m. können Sie entspannte Momente genießen und gerne Anregungen für den Alltag mitnehmen.

 

G040 Stress lass' nach!       NEU

In der Aktiven Meditation geschieht's!

Ulla Schick, Heilpraktikerin

Fr, 11.5., 18:00 - 20:00, 12,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Bitte mitbringen: warme bequeme Kleidung, Decke, Kissen, Wasser zum Trinken

Aktive Meditation unterscheidet sich von anderen Meditationsformen dadurch, dass der Körper zu Beginn der Meditation erst einmal kräftig bewegt wird - auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Denn wenn wir unter Stress stehen, möchte unser Körper auf zweierlei Arten reagieren: kämpfen oder fliehen! Doch diese körperlichen Reaktionen können wir heute nicht mehr ausleben. Dadurch setzt uns Stress auf der geistigen Ebene und auf der Gefühlsebene zu: Wir denken negativ über die Situationen und sind geistig abwesend. Viele verschiedene stressige Situationen führen dazu, dass wir in einem negativen Gedankenkarussell fahren, das wir schlecht anhalten können. Es"rattert" unablässig in unserem Kopf. Doch an diesem Punkt kann uns die Aktive Meditation helfen, den Stress loszuwerden und Ruhe und Lebensfreude wieder zu gewinnen. Im Kurs erlernen wir gemeinsam diese Technik, die Sie anschließend auch zu Hause für sich anwenden können, um das Gedankenkarussell anzuhalten.

 

G041 Mantra-Meditation    NEU

Angelika Heinzinger, Integral Yoga®-Lehrerin (IYA) und Ergotherapeutin

Sa, 17.3., 18:00 - 19:30, 7,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, Getränk.

Durch 108maliges Wiederholen eines Mantras begeben wir uns intensiv in die Schwingung des Mantras und nehmen die heilsame Energie bis in unsere kleinste Zelle auf. Anschließend lassen wir das Mantra in der Stille nachklingen und genießen die erzeugte Atmosphäre. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

 

G042 Mantra-Meditation    NEU

Angelika Heinzinger, Integral Yoga®-Lehrerin (IYA) und Ergotherapeutin

Sa, 14.4., 18:00 - 19:30, 7,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, Getränk.

Durch 108maliges Wiederholen eines Mantras begeben wir uns intensiv in die Schwingung des Mantras und nehmen die heilsame Energie bis in unsere kleinste Zelle auf. Anschließend lassen wir das Mantra in der Stille nachklingen und genießen die erzeugte Atmosphäre. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

 

G043 Mantra-Meditation    NEU

Angelika Heinzinger, Integral Yoga®-Lehrerin (IYA) und Ergotherapeutin

Sa, 23.6., 18:00 - 19:30, 7,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 306

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, Getränk.

Durch 108maliges Wiederholen eines Mantras begeben wir uns intensiv in die Schwingung des Mantras und nehmen die heilsame Energie bis in unsere kleinste Zelle auf. Anschließend lassen wir das Mantra in der Stille nachklingen und genießen die erzeugte Atmosphäre. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

 

Gmassage044 Rückenmassage für Zwei

Renate Mäußl, Wellnesstherapeutin

So, 25.2., 18:00 - 21:00, 55,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Die Gebühren sind für zwei Personen! Mitzubringen ist ein großes Badetuch (ca .180 x  70  cm), bequeme Kleidung.

Was gibt es Wohltuenderes als eine Rückenmassage zur Entspannung von einem lieben Menschen, einem Freund, einer Freundin oder dem Partner? Nach dem Kurstag sind Sie in der Lage, ca. 20 Minuten Massage zu geben, ohne dass Ihnen als Masseur alles weh tut! Ein kurzer Einstieg in die Theorie wird vervollständigt durch den ausführlichen Praxisteil. Auf Matten als Unterlage (geschützt von Ihrem Badetuch) werden Sie mit Ihrem Massagepartner die verschiedenen erlernten Techniken vor Ort umsetzen. Sie können sofort die Erfahrung machen, wie sich das neu Erlernte anfühlt, sowohl als Gebende und wie auch als Nehmende.

 

G045 Rückenmassage für Zwei

Renate Mäußl, Wellnesstherapeutin

Sa, 24.3., 18:00 - 21:00, 55,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Die Gebühren sind für zwei Personen! Mitzubringen ist ein großes Badetuch (ca. 180 x  70  cm), bequeme Kleidung.

Was gibt es Wohltuenderes als eine Rückenmassage zur Entspannung von einem lieben Menschen, einem Freund, einer Freundin oder dem Partner? Nach dem Kurstag sind Sie in der Lage, ca. 20 Minuten Massage zu geben, ohne dass Ihnen als Masseur alles weh tut! Ein kurzer Einstieg in die Theorie wird vervollständigt durch den ausführlichen Praxisteil. Auf Matten als Unterlage (geschützt von Ihrem Badetuch) werden Sie mit Ihrem Massagepartner die verschiedenen erlernten Techniken vor Ort umsetzen. Sie können sofort die Erfahrung machen, wie sich das neu Erlernte anfühlt, sowohl als Gebende und wie auch als Nehmende

 

fussreflexG122 Fußreflexzonenmassage bei Erkältungskrankheiten bei Kindern und Erwachsenen

Manuela Heckl

Mo, 9.4., 18:30 - 20:30, 8,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 313

Die Reflexzonentherapie am Fuß ist eine traditionelle Heilkunst, die in vielen Kulturen zur Erhaltung der Gesundheit und zur Behandlung von Kranken angewendet wird. Ausgangspunkt für die Theorie ist die Vorstellung, dass sich der gesamte Körper an verschiedenen Stellen im Fuß widerspiegelt. Lernen Sie in diesem Kurs verschiedene Regionen und Punkte an Ihrem Fuß kennen, durch die Sie eine Erkältung bei Kindern und Erwachsenen beeinflussen können. Wer möchte, kann und darf die Technik an diesem Abend gleich praktisch üben!

 

G132 Klopfakupressur

Blockaden lösen, Stress abbauen, Gefühle befreien

Michaela Betz-Dworschak, Heilpraktikerin

Do, ab 5.4., 18:00 - 21:00, 1 x 3 Std., 18,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Bitte mitbringen: flache Schuhe, Wasser zum Trinken, Schreibzeug, Skript: 2,- €

Die Klopfakupressur ist ein effektives, diskretes und einfach zu erlernendes Verfahren, das versucht, schnell und sanft die Folgen von negativen Emotionen (Wut, Ärger, Angst usw.), Erfahrungen, Verhaltens- und Denkweisen aufzulösen. Das in der Traditionellen Chinesischen Medizin verwurzelte Verfahren kann auch von Laien zur Eigenbehandlung angewandt werden, z. B. bei Prüfungsängsten, Flugangst oder zum Abbau akuter Stressbelastungen. Durch das Beklopfen von speziellen Akupunkturpunkten wird versucht, Blockaden aufzulösen. In diesem Kurs lernen Sie sowohl die theoretischen Grundlagen als auch praktische Anwendung kennen.

 


 

 

 

Datenschutz / Impressum