A13 "Gesund älter werden - auf was muss ich achten?"  NEU

Vortrag zur Ausstellung "Was heißt schon alt?"

Dr. med. Max Dienel, Oberarzt in der Geriatrischen Fachklinik im Geriatriezentrum Neuburg

Di, 29.11., 18:00 - 19:30, gebührenfrei

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

 

GHildegard118 Sanftes Fasten nach Hildegard von Bingen

Beate Böhnlein, Hauswirtschafterin, Gesundheitsberaterin, Phytopraktikerin

Fr, 17.2., 19:00 - 21:00, 10,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

In allen Kulturen hat das Fasten eine lange Tradition. In unserem Kulturkreis empfiehlt z.B. Hildegard von Bingen das Fasten als Universalheilmittel, um den Körper von seinen Gift- und Schlackenstoffen zu reinigen und die Seele von Belastungen zu befreien. Lernen Sie die verschiedenen Arten des Fastens nach Hildegard von Bingen sowie hilfreiche Heilmittel für die Fastenzeit kennen. Entdecken Sie die Freude am ganzheitlichen Fasten! Ab März 2017 haben Sie außerdem die Gelegenheit, in einem Kurs gemeinsam mit Gleichgesinnten zu Fasten (Anmeldung hierzu ab Februar 2017).

 

 

 

G119 Gestärkt durch den Winter mit Hildegard von Bingen  NEU

Beate Böhnlein, Hauswirtschafterin, Gesundheitsberaterin, Phytopraktikerin

Mi, 26.10., 19:00 - 21:00, 12,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Die Pflanzenheilkunde findet immer mehr Beliebtheit. Stärken Sie Ihren Körper besonders im Winter mit richtig ausgewählten Lebensmitteln, Kräutermischungen, Kräuterweinen, Edelsteinen und wohltuenden Ritualen. Lernen Sie, die Klostermedizin nach Hildegard von Bingen vorbeugend einzusetzen sowie bei bestehenden Erkrankungen anzuwenden.

 

 

abnehmen3G120 Aktiv abnehmen - bewusst essen, mehr bewegen!

In Zusammenarbeit mit der AOK Bayern

Veronika Frank, Diätassistentin

Do, ab 6.10., 17:30 - 19:30, 13 x 2 Std., gebührenfrei

AOK Neuburg, Sudetenlandstr. 11 und vhs-Lehrküche

Zwei Mal Kochen in der vhs Lehrküche, Lebensmittelkosten 15,- €.

Keine Lust zum Kalorienzählen? Machen Sie mit beim AOK-Kursprogramm "Aktiv abnehmen"! Sie erfahren, wie Sie Ihr Wohlfühlgewicht Schritt für Schritt erreichen und langfristig halten können. Sie entdecken eine bunte, gesunde Ernährung, kommen in Bewegung und erhalten praktische Tipps und Ideen, um das Gelernte auch zu Hause, im Beruf und in der Familie umzusetzen. Dieser Kurs ist ideal für alle mit einem BMI von 26 bis 35.

 

 

seniorG121 Fit und gesund ins beste Alter    NEU

in Kooperation mit der AOK Bayern

Dr. Daniela Muhr-Becker, Dipl.-Ökotrophologin

Mi, 25.1., 18:00 - 19:30, gebührenfrei

AOK Neuburg, Gesundheitstreff, Sudetenlandstr. 11

Gesund älter werden und dabei fit und vital bleiben - das möchten wir alle. Ob’s gelingt, liegt nicht nur an den Genen, sondern auch am individuellen Lebensstil. Das Seminar bietet praxisnahe Informationen über gesunde Ernährung bis ins hohe Alter. Sie erfahren, wie Sie ohne großen Aufwand und mit einfachen Zutaten unter Verwendung von saisonalen und regionalen Lebensmitteln nährstoffreich und gesund essen können.

 

 

G122 Was Babys gerne essen  NEU

Liebe geht durch den Magen - und zwar von Anfang an!

In Kooperation mit der AOK Bayern

Dr. Daniela Muhr-Becker, Dipl.-Ökotrophologin

Mi, 15.2., 18:00 - 20:00, gebührenfrei

AOK Neuburg, Gesundheitstreff, Sudetenlandstr. 11

Stillen ist in den ersten Monaten das Beste für Ihr Baby. Wenn nicht gestillt werden kann, gibt es eine Vielzahl von Säuglingsmilchen. Wie Sie sich im Angebotsdschungel zurechtfinden, was Ihr Baby im ersten Lebensjahr braucht und wie der Übergang zur Familienkost stressfrei klappt, wollen wir mit Ihnen in unserem Seminar besprechen.

 

 

Gessenmobil123 Schnelles für Berufstätige - Kreatives Praxisseminar

in Kooperation mit der AOK Bayern

Veronika Frank, Diätassistentin

Fr, ab 18.11., 19:00 - 22:00, 2 x 3 Std., gebührenfrei

AOK Neuburg , Sudetenlandstr. 11 und vhs-Lehrküche

Lebensmittelkosten 10 €.

Haben Sie wenig Zeit zum Kochen?

Dann sind Sie in diesem Seminar richtig. Wer am Arbeitsplatz viel leisten muss, braucht eine ausgewogene Ernährung, die fit macht. Sie erfahren, welche Lebensmittel Power bringen. Im Praxisteil zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell gesunde und schmackhafte Mahlzeiten und Snacks zubereiten können-auch nach einem anstrengenden Arbeitstag.

 

 

K104 Kinderernährung - kinderleicht! (2-5 Jahre)kinderessen

In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen

Christine Krebs, Dipl.oec.troph.

Do, ab 6.10., 9:30 - 11:00, 2 x 1,5 Std., gebührenfrei

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Die Kosten des Kurses werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen.

Erster Abend: Checkliste für einen ausgewogenen Speiseplan für 2 bis 5 Jährige. Sie möchten Ihrem Kind ausgewogene Mahlzeiten anbieten? Hier erhalten Sie viele Informationen und Tipps für eine bedarfsgerechte Kinderernährung. Mit Hilfe einer einfachen Checkliste lernen Sie, wie Sie ein ausgewogenes Essen für die ganze Familie zusammenstellen können. Zweiter Abend: So macht das Essen Kindern Spaß. Vielleicht kennen Sie Situationen, in denen Ihr Kind nicht so essen möchte, wie Sie es sich vorstellen. Damit das Essen mit Kindern ein Genuss und kein Machtkampf ist, erhalten Sie viele Informationen und Tipps.

 

K105 Das isst mein Baby im 1. Jahr

In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen

Christine Krebs, Dipl.oec.troph.

Fr, 21.10., 9:30 - 11:00

Di, 25.10., 9:30 - 11:00, gebührenfrei

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Der 2. Termin findet in der Vhs-Küche (Zi. 211/212) statt. Die Kosten des Kurses werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen.

Im ersten Jahr wünscht sich Ihr Baby eine ganz besondere Ernährung. Sie erhalten viele Informationen und Tipps zu einer bedarfsgerechten Ernährung Ihres Kindes und für die Zubereitung der Breikost. Ihr Baby können sie gerne zum Kurs mitbringen.

 

K106 Leckeres Essen für die Familie

In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen

Monika Blankenhorn, Hauswirtschaftsmeisterin/Katharina Nieberle-Göpfert, Hauswirtschaftsmeisterin

Di, 18.10., 18:00 - 21:00, gebührenfrei

Berufsfachschule für Kinderpflege und Hauswirtschaft, Küche

Bitte mitbringen: Schürze und einen Behälter. Die Kosten des Kurses werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen.

Ein Kochkurs für Mamas und Papas mit Kleinkindern ab dem ersten Lebensjahr. Wir bereiten einfache, gesunde und schmackhafte Gerichte für den Alltag zu, die sich schnell auf den Tisch zaubern lassen. Sie erhalten dazu viele Tipps und Tricks.