baerlauchA55 Wilde Kräuter - eine leckere Vitaminspritze

In Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz

Ulrich Mayer/Edeltraud Mayer

So, 10.4., 14:00 - 16:00, gebührenfrei

Treffpunkt: TSV-Parkplatz, Flachslandenstr., Neuburg

Keine Anmeldung erforderlich.

Überall sprießen Frühlingskräuter wie Giersch, Brennnessel und Bärlauch und sie haben einiges zu bieten. Wir lernen sie an ihrem Standort kennen. Daraus zubereitete Leckerbissen gibt es zur Verkostung (inklusive Rezepte).

 

A61 Gewürze - Apotheke über dem Herd

Henriette Mischka, Heilpraktikerin, Aroma-Beraterin

Mo, 14.3., 19:30 - 21:00, 7,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 108

"Lasst Eure Nahrungsmittel Eure Heilmittel sein" sagte bereits Hippokrates. Bereits die alten Griechen wussten, welch enormes Gesundheitspotential in Kräutern und Gewürzen steckt.

An diesem Abend erfahren Sie etwas über die Herkunft, Geschichte aber auch wie man mit aromatischen Gewürzen und duftenden Kräutern gesünder leben kann.

 

 

G116 Aktiv abnehmenabnehmen3

In Zusammenarbeit mit der AOK Bayern

Veronika Frank, Diätassistentin

Do, ab 3.3., 18:00 - 20:00, 13 x 2 Std., 130,00 €

AOK Neuburg, Sudetenlandstr. 11 und vhs-Lehrküche

Preis für AOK-Versicherte 15 € (=Materialkosten, werden im Kurs eingesammelt). Bei der Anmeldung bitte Mitgliedsnummer angeben. Bewegungseinheiten jeweils von 18.00 -19.30 Uhr, genaue Termine werden im Kurs bekanntgegeben, Termine in der vhs-Schulküche sind am 17.03. und am 07.04.

Dieser Kurs verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz mit den Schwerpunkten Ernährung und Bewegung unter Berücksichtigung verhaltenspsychologischer Inhalte und Methoden. Er richtet sich an Teilnehmer mit einem erhöhten BMI-Wert von 25 bis 35.

 

G117 Schnelles für Berufstätige - Kreatives Praxisseminar

in Kooperation mit der AOK Bayern

Veronika Frank, Diätassistentin

Fr, ab 22.4., 19:00 - 22:00, 2 x 3 Std., gebührenfrei

vhs Gebäude: 2. Stock, Zi 209 und Zi. 211/212 Küche

Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmer umgelegt (ca.10€).

Wer am Arbeitsplatz viel leisten muss, braucht eine ausgewogene Ernährung, die fit macht.

Sie erfahren, welche Lebensmittel Power bringen. Im Praxisteil zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell gesunde und schmackhafte Mahlzeiten zubereiten.

 

kinderessenK104 Kinderernährung - kinderleicht!

In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen

Christine Krebs, Dipl.oec.troph.

Mi, ab 6.4., 9:30 - 11:00, 2 x 1,5 Std., gebührenfrei

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Teil 1: Checkliste für einen ausgewogenen Speiseplan für 2 bis 6 Jährige. Sie möchten Ihrem Kind ein ausgewogenes Essen schmackhaft machen? Mit Hilfe einer einfachen Checkliste lernen Sie, wie Sie ein ausgewogenes Essen für die ganze Familie zusammenstellen können.Teil 2: So macht  das Essen Kindern Spaß. Damit das Essen mit Ihren Kindern ein Genuss und kein Machtkampf ist, erhalten Sie viele Informationen und Tipps zur Ernährungserziehung.

 

K105 Das isst mein Baby im 1. Jahr

In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen

Christine Krebs, Dipl.oec.troph.

Do, ab 7.7., 9:30 - 11:00, 2 x 1,5 Std., gebührenfrei

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Der 2. Termin findet in der Vhs-Küche (Zi. 211/212) statt.

Teil 1: Checkliste für einen ausgewogenen Speiseplan. Im ersten Jahr wünscht sich Ihr Baby eine ganz besondere Ernährung. Sie erhalten viele Informationen und Tipps zu einer bedarfsgerechten Ernährung Ihres Babys. Teil 2: So schmeckt das Breichen. Sie erfahren viel Wissenswertes über die Zubereitung der Breikost und testen verschiedene Breichen.