A14 Nachhaltiger Essgenuss - so gelingt's    NEU

machmitVortrag zum interaktiven Spiel "Die Virtuelle Küche"

Christine Krebs, Dipl.Oecotrophologin

Di, 7.11., 18:00 - 19:30, gebührenfrei

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Wie können wir beim Essen das Klima schonen und einen unnötigen Verbrauch wertvoller Ressourcen vermeiden? Das gelingt, wenn wir vermeidbare Lebensmittelabfälle reduzieren.
 

In diesem Vortrag  erhalten Sie viele Informationen und praktische Tipps für
- einen verantwortungs- und gesundheitsbewussten Einkauf nach Plan,
- eine geeignete Lagerung ohne Verluste und
- eine genussvolle (Reste)Verwertung

 

G134 Schnelles für Berufstätige - Kreatives Praxisseminar

in Kooperation mit der AOK Bayern

Veronika Frank, Diätassistentin

Fr, ab 17.11., 19:00 - 22:00, 2 x 3 Std., gebührenfrei

vhs Gebäude: 2. Stock, Zi. 209 und Küche, Zi. 211/212

Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmer umgelegt (ca.10€).

Wer am Arbeitsplatz viel leisten muss, braucht eine ausgewogene Ernährung, die fit macht.

Sie erfahren, welche Lebensmittel Power bringen. Im Praxisteil zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell gesunde und schmackhafte Mahlzeiten zubereiten.

 

G136 Fit für den Sport durch Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe (Theorie)    NEU

In Zusammenarbeit mit der AOK Bayern

Claudia Blind

Mi, 8.11., 19:00 - 20:30, gebührenfrei

AOK Neuburg, Sudetenlandstr. 11

Wer in der Freizeit Sport macht, will sich fit halten, etwas für seine Gesundheit tun und seine Leistungsfähigkeit steigern. Auch wenn es bei Hobbysportlern nicht um neue Weltrekorde geht, sollten Sie Wert auf Ihre Ernährung legen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie sich optimal mit Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen versorgen, damit Sie sportlich durchstarten können.

 

G137 Aktiv abnehmen - bewusst essen, mehr bewegen!

In Zusammenarbeit mit der AOK Bayern

Veronika Frank, Diätassistentin

Do, ab 12.10., 17:30 - 19:30, 13 x 2 Std., 130,00 €

AOK Neuburg, Sudetenlandstr. 11 und vhs-Lehrküche

Preis für AOK-Versicherte 15 € (=Materialkosten, werden im Kurs eingesammelt). Bei der Anmeldung bitte Mitgliedsnummer angeben. Zwei Mal Kochen in der vhs Lehrküche, Lebensmittelkosten 15,- €.

Keine Lust zum Kalorienzählen? Machen Sie mit beim AOK-Kursprogramm "Aktiv abnehmen"! Sie erfahren, wie Sie Ihr Wohlfühlgewicht Schritt für Schritt erreichen und langfristig halten können. Sie entdecken eine bunte, gesunde Ernährung, kommen in Bewegung und erhalten praktische Tipps und Ideen, um das Gelernte auch zu Hause, im Beruf und in der Familie umzusetzen. Dieser Kurs ist ideal für alle mit einem BMI von 26 bis 35.

 

G138 Gesunde Ernährung bei Rheuma (Theorie)    NEU

In Zusammenarbeit mit der AOK Bayern

Claudia Blind

Mi, 8.11., 17:00 - 18:30, gebührenfrei

AOK Neuburg, Sudetenlandstr. 11

Eine spezielle "Rheumadiät" gibt es nicht. Bei einer rheumatischen Erkrankung hilft jedoch eine bewusste Ernährung, möglichst leistungsfähig zu bleiben. In diesem Seminar erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie durch die Auswahl geeigneter Lebensmittel Entzündungsprozesse mildern und ihre Knochengesundheit stärken können.

 

G139 Mit Achtsamkeit zum Wohlfühlgewicht

Monika Winhard

Do, 5.10., 19:00 - 20:30, 7,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Achtsamkeit und achtsam sein - was hat das mit meinem Gewicht/Wohlfühlgewicht zu tun?

Wir treffen jeden Tag - unbewusst -  viele Entscheidungen. Das ist auch gut so: Stellen wir uns einmal vor, wir müssten uns jeden Handgriff z.B. beim Autofahren genau überlegen. Es würde nicht funktionieren. Beim Essen spielt uns dieser "Autopilot" jedoch oft einen Streich. Wir essen mehr als uns lieb ist oder Dinge, die uns nicht gut tun. Im Vortrag lernen Sie Wissenswertes zum Thema Achtsamkeit kennen und ich stelle Ihnen Methoden vor, mit denen Achtsamkeit in Ihr Leben eingebunden werden kann. So gewinnen Sie beim Essen wieder Souveränität und Gelassenheit. Auf Dauer können Sie damit Ihr Wohlfühlgewicht erreichen und sich entspannter und zufriedener fühlen.

 

G140 Mit Achtsamkeit zum Wohlfühlgewicht

Praxisseminar

Monika Winhard

Sa, 21.10., 9:30 - 17:00, 20,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

1 Stunde Mittagspause

Bitte mitbringen: Schreibsachen, 3,- € für Kopien

Wer kennt das nicht: Gerade lagen noch Kekse auf einem Teller neben dem Schreibtisch. Schwupps! Auf einmal sind sie verschwunden! Weggeputzt, ganz nebenbei beim Telefonieren. Essen ohne darüber nachzudenken - kommt Ihnen das bekannt vor? Genau -der "Autopiloten-Modus" war aktiv. In diesem Praxisseminar lernen Sie anhand verschiedener Übungen achtsamer mit sich und Ihrem Körper umzugehen und so wieder auf Ihre Körpersignale zu vertrauen. Sie erkennen, wann Sie Hunger oder nur Appetit haben und wann Sie wirklich satt sind. Indem Sie mehr Achtsamkeit in Ihr Leben bringen, kommt mehr Ruhe und Gelassenheit in Ihr Leben und so können Sie langfristig auch Ihr Wohlfühlgewicht erreichen.

 

G141 Zucker - wie viel darf es sein?   NEU

Monika Winhard

Do, 16.11., 19:00 - 20:30, 7,00 €

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Schokolade, Kuchen, Eis - was wäre das Leben ohne die tollen Leckereien! Wir lieben Süßes einfach. Und - Zucker ist lebenswichtig. Nur, wie heißt es so schön: "Allzuviel ist  ungesund"!  Aber wieviel Zucker ist wirklich zu viel? Macht Zucker sogar süchtig? Wo überall ist Zucker versteckt? Gibt es gute und schlechte Zuckerarten oder sogar Alternativen? In meinem Vortrag erläutere ich diese Zusammenhänge und gebe Ihnen Tipps wie Sie es schaffen können, Ihren Zuckerkonsum auf ein gesundes Maß zu senken.

 

G110 Arthrose und Rückenschmerzen verringern durch Ernährungsumstellung   NEU

Dr. med. Max Dienel, Oberarzt in der Geriatrischen Fachklinik im Geriatriezentrum Neuburg

Mi, 15.11., 19:00 - 20:30, 7,00 €

Vortragssaal Bücherturm (Rückgebäude)

Nahezu jeder ältere Mensch leidet unter Schmerzen in den Gelenken oder unter Rückenschmerzen. Als Ursache wird landläufig ein Gelenkverschleiß mit Abrieb des Gelenkknorpels angesehen. Dass sich Arthrose- und Rückenschmerzen auch durch eine Umstellung der Ernährung bessern lassen, ist nur Wenigen bekannt. Dr. med. Max Dienel ist Ernährungsmediziner und arbeitet seit vielen Jahren als Oberarzt in der Geriatrischen Fachklinik im Geriatriezentrum in Neuburg. Er wird zum einen über die Symptome und die klassischen Behandlungsverfahren der Arthrose berichten. Er wird aber auch aufzeigen, wie sich durch eine Umstellung auf Vollwerternährung und erhöhten Rohkostkonsum eine deutliche Besserung der Beschwerden erreichen lässt, auch in schon fortgeschrittenen Stadien.

 

G111 Arthrose und Rückenschmerzen verringern durch Ernährungsumstellung   NEU

Dr. med. Max Dienel, Oberarzt in der Geriatrischen Fachklinik im Geriatriezentrum Neuburg

Fr, 17.11., 19:00 - 20:30, 7,00 €

Vortragssaal Bücherturm (Rückgebäude)

Nahezu jeder ältere Mensch leidet unter Schmerzen in den Gelenken oder unter Rückenschmerzen. Als Ursache wird landläufig ein Gelenkverschleiß mit Abrieb des Gelenkknorpels angesehen. Dass sich Arthrose- und Rückenschmerzen auch durch eine Umstellung der Ernährung bessern lassen, ist nur Wenigen bekannt. Dr. med. Max Dienel ist Ernährungsmediziner und arbeitet seit vielen Jahren als Oberarzt in der Geriatrischen Fachklinik im Geriatriezentrum in Neuburg. Er wird zum einen über die Symptome und die klassischen Behandlungsverfahren der Arthrose berichten. Er wird aber auch aufzeigen, wie sich durch eine Umstellung auf Vollwerternährung und erhöhten Rohkostkonsum eine deutliche Besserung der Beschwerden erreichen lässt, auch in schon fortgeschrittenen Stadien.

 

essen_kindK091 Kinderernährung - kinderleicht!

In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen

Christine Krebs, Dipl.Oecotrophologin

Do, ab 30.11., 9:30 - 11:00, 2 x 1,5 Std., gebührenfrei

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Teil 1: Checkliste für einen ausgewogenen Speiseplan für 2 bis 6 Jährige. Sie möchten Ihrem Kind ein ausgewogenes Essen schmackhaft machen? Mit Hilfe einer einfachen Checkliste lernen Sie, wie Sie ein ausgewogenes Essen für die ganze Familie zusammenstellen können.Teil 2: So macht  das Essen Kindern Spaß. Damit das Essen mit Ihren Kindern ein Genuss und kein Machtkampf ist, erhalten Sie viele Informationen und Tipps zur Ernährungserziehung.

 

K092 Das isst mein Baby im 1. Jahr

In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen

Christine Krebs, Dipl.Oecotrophologin

Do, ab 19.10., 9:30 - 11:00, 2 x 1,5 Std., gebührenfrei

Franziskanerstraße B 200,  Zi. 209

Der 2. Termin findet am 26.10. in der vhs-Küche (Zi. 211/212) statt.

Teil 1: Checkliste für einen ausgewogenen Speiseplan. Im ersten Jahr wünscht sich Ihr Baby eine ganz besondere Ernährung. Sie erhalten viele Informationen und Tipps zu einer bedarfsgerechten Ernährung Ihres Babys. Teil 2: So schmeckt das Breichen. Sie erfahren viel Wissenswertes über die Zubereitung der Breikost und testen verschiedene Breichen.

 

K093 Leckeres Essen für die Familie

In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen

Monika Blankenhorn, Hauswirtschaftsmeisterin/Katharina Nieberle-Göpfert, Hauswirtschaftsmeisterin

Do, 16.11., 18:00 - 21:00, gebührenfrei

Berufsfachschule für Kinderpflege und Hauswirtschaft, Küche

Bitte mitbringen: Schürze und einen Behälter. Die Kosten des Kurses werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen.

Ein Kochkurs für Mamas und Papas mit Kleinkindern ab dem ersten Lebensjahr. Wir bereiten einfache, gesunde und schmackhafte Gerichte für den Alltag zu, die sich schnell auf den Tisch zaubern lassen. Sie erhalten dazu viele Tipps und Tricks.