ÔÇ×Sicher Online – Workshointernetsicherheitp f├╝r aktive Internetnutzer“-
eine Seminarreihe f├╝r mehr Medienkompetenz bei Onlinerinnen und Onlinern.
An drei Abenden erarbeiten wir gemeinsam die wichtigsten Grundlagen f├╝r die sichere Internetnutzung. Von den Grundlagen des Heimnetzwerkes ├╝ber die Vielf├Ąltigkeit der M├Âglichkeiten im Internet bis hin zu mobilen M├Âglichkeiten. Begleitet durch viele Tipps zur Sicherheit im Netz. F├╝r ALLE die gerne mal hinter die Kulissen blicken und verstehen m├Âchten was im und um das Internet steckt. Die drei Abende k├Ânnen einzeln gebucht werden, sinnvoll und erw├╝nscht ist jedoch der Besuch aller drei Kurse, da sie aufeinander aufbauen.

 

A041 Sicher Online - Workshop f├╝r aktive Internetnutzer   NEU

Teil 1:  Internet und Internetnutzung

Ralf Turban, Dipl.-Ing. (FH), Datenschutzbeauftragter DSB-T├ťV

Mo, 4.6., 19:00 - 22:00, 16,00 ÔéČ

Franziskanerstra├če B 200,  Zi. 115

Voraussetzung: Computergrundlagen (Bedienung Maus und Tastatur). Das zur Reihe geh├Ârige Arbeitsbuch wird kostenlos zur Verf├╝gung gestellt, Teilnahme an allen drei Veranstaltungen (A041, A042 und A043) erw├╝nscht.

Vermittelt wird in gemeinsamer Arbeit im PC-Raum viel Hintergrundwissen zum Internet sowie der Nutzung des Computers f├╝r den Zugang. Grundlagen Ihres Heimnetzwerkes sind ebenso Inhalt wie die Vertragsgestaltung mit den Firmen. Wie funktionieren Browser, Internetseiten und Suchmaschinen und wo verbergen sich Sicherheitsrisiken? Welche Programme und Funktionen k├Ânnen Sie einsetzen um Ihre Privatsph├Ąre im Internet zu wahren und Risiken zu vermeiden?

 

A042 Sicher Online - Workshop f├╝r aktive Internetnutzer   NEU

Teil 2:  Unterhaltungsm├Âglichkeiten im Internet und Risiken der Internetnutzung

Ralf Turban, Dipl.-Ing. (FH), Datenschutzbeauftragter DSB-T├ťV

Mo, 11.6., 19:00 - 22:00, 16,00 ÔéČ

Franziskanerstra├če B 200,  Zi. 115

Voraussetzung: Computergrundlagen (Bedienung Maus und Tastatur). Das zur Reihe geh├Ârige Arbeitsbuch wird kostenlos zur Verf├╝gung gestellt, Teilnahme an allen drei Veranstaltungen (A041, A042 und A043) erw├╝nscht.

Die kleine Reihe wird fortgesetzt durch Infos zu Videoportalen, Mediatheken, Streaming-Dienste sowie Infos zum Umgang mit Online-Spielen. Es folgt die gemeinsame Erarbeitung der Themen Abzocke, sicheres Einkaufen im Netz, Rechte des Verbrauchers, Onlinebanking sowie Urheberrecht im Internet.

 

A043 Sicher Online - Workshop f├╝r aktive Internetnutzer   NEU

Teil 3: Mitmachen im Netz und mobile M├Âglichkeiten

Ralf Turban, Dipl.-Ing. (FH), Datenschutzbeauftragter DSB-T├ťV

Mo, 18.6., 19:00 - 22:00, 16,00 ÔéČ

Franziskanerstra├če B 200,  Zi. 115

Voraussetzung: Computergrundlagen (Bedienung Maus und Tastatur). Das zur Reihe geh├Ârige Arbeitsbuch wird kostenlos zur Verf├╝gung gestellt, Teilnahme an allen drei Veranstaltungen (A041, A042 und A043) erw├╝nscht.

Zum Ende der Veranstaltungsreihe k├╝mmern wir uns um die Themen vom Mitmachen im Netz, Kommunikation im Internet, Pr├Ąsentation im Internet und Datenaustausch im Internet bis hin zu Handy und Smartphone, mobiles Internet sowie einen Blick in die Zukunft des Internet.

 

turbanServus liebe Neuburger,
es freut mich den "lehrenden" Weg in meine Heimatstadt gefunden zu haben, in die alten R├Ąume in denen ich bereits in den 80ern in die Schule ging. Mein Name ist Ralf Turban, wohnhaft in Karlshuld. Beruflich bin ich nach Studium und T├Ątigkeiten in der EDV als selbst├Ąndiger Datenschutzberater f├╝r Kommunalverwaltungen in unserem sch├Ânen Bayern unterwegs. Mein Wissen in den Bereichen Datenschutz, EDV und Medien m├Âchte ich auf diesem Weg einer gro├čen Zahl an Interessierten weitergeben. Wir sollten wissen, wo wir gewollt oder ungewollt Spuren in der digitalen Welt hinterlassen und wie dies unser zuk├╝nftiges Leben beeinflussen kann, ohne davon ├╝berrascht zu werden. Ich freue mich auf gemeinsame Diskussionen und Erkenntnisse!

 

 

 

 

Bstimme_rotkelchen01 Mit der Stimme ├╝berzeugen!

Vicky M├╝ller-To├╣ssa, Schauspielerin, Theaterp├Ądagogin, Regisseurin, Autorin

Sa, 5.5., 10:00 - 15:00, 18,00 ÔéČ

Franziskanerstra├če B 200,  Zi. 205

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken und ein Getr├Ąnk.

Um Inhalte optimal zu vermitteln, ist neben der fachlichen Kompetenz der Einsatz der Stimme und Sprechweise von entscheidender Bedeutung. Die Stimme ist Tr├Ąger der Pers├Ânlichkeit. In diesem Kurs schulen Sie Ihre m├╝ndliche Kompetenz mit Artikulations├╝bungen zur Aussprache und mit Stimmtraining f├╝r Kraft, Belastbarkeit und Modulationsf├Ąhigkeit der Stimme.

Auch K├Ârper├╝bungen zur Unterst├╝tzung einer dienlichen Atmung, besseren K├Ârperbewusstseins und einer guten Pr├Ąsenz in Sprechsituationen geh├Âren dazu.

 

 

B02 Akzentfrei sprechen!

Vicky M├╝ller-To├╣ssa, Schauspielerin, Theaterp├Ądagogin, Regisseurin, Autorin

Sa, 9.6., 10:00 - 15:00, 18,00 ÔéČ

Franziskanerstra├če B 200,  Zi. 111

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken und ein Getr├Ąnk.

Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten, die akzentfreies Deutsch sprechen m├Âchten. Ob Muttersprachler, Fremdsprachler, aus privaten oder beruflichen Gr├╝nden - jeder ist willkommen. Denn um Inhalte optimal zu vermitteln, ist neben der fachlichen Kompetenz der Einsatz der Stimme und Sprechweise von entscheidender Bedeutung. Die Stimme ist Tr├Ąger der Pers├Ânlichkeit. In diesem Kurs schulen Sie Ihre m├╝ndliche Kompetenz mit Artikulations├╝bungen zur Aussprache und mit Stimmtraining f├╝r Kraft, Belastbarkeit und Modulationsf├Ąhigkeit der Stimme. Auch K├Ârper├╝bungen zur Unterst├╝tzung einer dienlichen Atmung, besseren K├Ârperbewusstseins und einer guten Pr├Ąsenz in Sprechsituationen geh├Âren dazu.

 

 

rhetorik5B03 Moderne Rhetorik

Auch f├╝r Sch├╝ler - Hilfe bei Pr├Ąsentation eines Referats

Vicky M├╝ller-To├╣ssa, Schauspielerin, Theaterp├Ądagogin, Regisseurin, Autorin

Sa, 12.5., 10:00 - 15:00, 18,00 ÔéČ

Franziskanerstra├če B 200,  Zi. 205

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Schreibutensilien und ein Getr├Ąnk.

"Zum Redner wird man nicht geboren, zum Redner wird man gemacht!" So mancher Mensch behauptet von sich: "Reden kann ich nicht. Das liegt mir nicht und ich bin auch vollkommen unbegabt dazu." Und damit hat er bereits eine kleine Rede dar├╝ber gehalten, dass er nicht reden kann. Wie paradox! Wer sprechen kann, kann auch das Reden lernen: er muss nur die Grundlagen kennen und das Reden ├╝ben. Die Bausteine der Rhetorik sind die Atemtechnik (wie oft erlebt man einen Redner, der nach zehn Minuten keucht, als h├Ątte er einen Gipfel gest├╝rmt?), die Sprechtechnik (Sprechen ist Ausdruck unseres Denkens, F├╝hlens und Wollens), die Redetechnik (es gibt zwei Grundarten von Reden: die Stegreifrede und die vorbereitete, freie Rede) und die Vortragstechnik (es ist nicht allein entscheidend was gesagt wird, sondern mitentscheidend ist, wie etwas gesagt wird, Redeinhalt und Redevortrag m├╝ssen einander entsprechen) - und schon folgt eine authentisch gute Pr├Ąsentation.

 

B04 Selbstsicheres Auftretenselbstsicher

Vicky M├╝ller-To├╣ssa, Schauspielerin, Theaterp├Ądagogin, Regisseurin, Autorin

Sa, 24.3., 10:00 - 14:00, 15,00 ÔéČ

Franziskanerstra├če B 200,  Zi. 111

Der Erfolg in vielen beruflichen und in privaten Situationen h├Ąngt entscheidend von der eigenen Ausstrahlungs- und ├ťberzeugungskraft ab. Die eigene innere Klarheit ├╝ber die eigenen Ziele, Interessen, Motive, Werte und Erfahrungen ist dabei eine wichtige Voraussetzung f├╝r selbstsicheres und ├╝berzeugendes Auftreten nach au├čen. Selbstsicheres Verhalten bedeutet zu wissen, was einen als Person ausmacht und die eigenen Interessen und Bed├╝rfnisse aber auch die eigenen Grenzen gegen├╝ber anderen Menschen sozial angemessen durchzusetzen. Durch bessere Selbstwahrnehmung des eigenen Verhaltens gelingt es zunehmend besser, neue Wege zu mehr Selbstbewusstsein in Alltags- und Berufssituationen zu finden.

 

 

B05 Vorbereitung auf die Auswahlpr├╝fung Qualifikationsebene 2

Dr. Manfred Krapf

Fr, ab 8.6., 16:00 - 19:45, 4 x 3,75 Std., 75,00 ÔéČ

Franziskanerstra├če B 200,  Zi. 109

Die Auswahlpr├╝fung findet jeweils Anfang Juli statt!

Der Kurs bereitet auf die Einstellungspr├╝fung f├╝r den mittleren nichttechnischen Dienst vor. Themen: Deutsch, Erdkunde, Geschichte (20. und 21. Jh.), Wirtschaft, Recht sowie staatsb├╝rgerliche Kenntnisse.

 

B05 Vorbereitung auf die Auswahlpr├╝fung Qualifikationsebene 3

Dr. Manfred Krapf

Fr, ab 14.9., 16:00 - 19:45, 4 x 3,75 Std., 75,00 ÔéČ

Franziskanerstra├če B 200,  Zi. 109

Pr├╝fung findet am 8. Oktober statt. Anmeldung ab sofort m├Âglich!

Der Kurs bereitet auf die Auswahlpr├╝fung f├╝r Studienpl├Ątze an der Fachhochschule f├╝r ├Âffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern (vormals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) vor. Dabei werden die Pr├╝fungsf├Ącher Deutsche Sprache (Textanalyse usw.), Erdkunde, Geschichte (Schwerpunkt 19. und 20. Jahrhundert), Wirtschaft und Recht, Staat und Politik sowie zeitgeschichtliche Ereignisse in Kultur und Politik bearbeitet. Neben fr├╝heren Pr├╝fungsaufgaben werden auch die unverzichtbaren aktuellen Themen eingehend behandelt. N├Ąhere Informationen zur Auswahlpr├╝fung finden Sie unter www.lpa.bayern.de (Landespersonalausschuss).

 

B07 Ausbildung zum Heilpraktiker f├╝r Psychotherapie /  Psychologische Beratung

Oliver Schicht

Sa, ab 17.3., 9:00 - 16:00, 22 x 6 Std., 2190,00 ÔéČ

Franziskanerstra├če B 200,  Zi. 208

Preis inkl. Skript. Zeit inkl. Pausen. Zahlung in 3 Raten zu je 747 Euro m├Âglich. (M├Ąrz/ Mai/ September). Stornobedingungen siehe Ausbildungsvertrag.

Dieser Kurs vermittelt das notwendige Fachwissen, um sp├Ąter psychotherapeutisch als Heilpraktiker t├Ątig zu sein. Gleichzeitig richtet er sich an Menschen, die sich beruflich vermehrt mit psychischen Erkrankungen konfrontiert sehen oder eine entsprechende T├Ątigkeit anstreben (z. B. Sozialbereich, Beratung, Coaching). Hier garantiert fundiertes Fachwissen ebenfalls einen professionellen und empathischen Umgang mit den Betroffenen.
├ťbersichtlich aufgebaut und an praktischen Beispielen erkl├Ąrt, erwerben Sie Kenntnisse ├╝ber psychische Erkrankungen und deren Diagnose. Zudem lernen Sie g├Ąngige Therapiekonzepte kennen. Die einzelnen Themenfelder werden durch Audio- und Videobeispiele veranschaulicht. Die fachspezifische Gesetzeskunde bietet zus├Ątzliche Orientierung. In zwei Selbsterfahrungsmodulen erhalten Sie Gelegenheit, sich selbst zu reflektieren. Grundlagen der Gespr├Ąchsf├╝hrung erlernen Sie in den Workshopeinheiten. Das vermittelte Wissen wird durch schriftliche und m├╝ndliche Pr├╝fungssimulationen vertieft.
Sie entscheiden selbst, ob Sie ihre Kenntnisse im beraterischen Kontext einsetzen m├Âchten oder ob Sie die ├ťberpr├╝fung zum Heilpraktiker f├╝r Psychotherapie beim zust├Ąndigen Gesundheitsamt absolvieren wollen. Der Dozent verf├╝gt ├╝ber mehrj├Ąhrige Unterrichtserfahrung in Vorbereitungskursen zum Heilpraktiker f├╝r Psychotherapie. Der 1-j├Ąhrige Lehrgang umfasst 18 Samstage sowie zwei Wochenenden (= 176 Unterrichtseinheiten). Weitere Informationen unter www.psyche-verstehen-lernen.de.

 

 

Datenschutz / Impressum