Jugend: Aktion Saubere Landschaft 

Beteiligung an der Aktion „Saubere Landschaft“ - 270 kg Abfall rund um Grünau gesammelt !!!
Auf dem Trainingsplan der Volleyballjugend des TSV Neuburg stand diesmal „Kampf dem Müll“! 
31 Jugendliche und ihre sechs Trainer und Trainerinnen rückten mit Eifer und vielen blauen Säcken an, 
um wie schon im Vorjahr, den wilden Müllablagerungen den Kampf anzusagen. 
Die Kleinen nahmen sich das Gebiet rund um den Parkplatz am Grünauer Schloss vor und 
konnten den großen Feuerlöscher kaum schleppen, den sie im Dickicht fanden. 
An der B 16 entlang bis zur Abzweigung nach Rohrenfeld sammelte die A-Jugend. 
Die C-Jungs eigens mit Fahrradanhänger angerückt säuberten den Weg zum Schloss 
und anschließend den Bachlauf, Autoreifen, Maschendraht, Eimer neben den üblichen Dingen, 
die da so achtlos weggeworfen waren. Schwerstarbeit gab es für die C –und B- Mädels entlang 
des Wegs von Rohrenfeld Richtung B 16. Entsetzt darüber, was da im kleinen Wäldchen so alles 
entsorgt worden war. Nach drei Stunden gab es zum Abschluss für alle eine verdiente Brotzeit, 
spendiert vom Wittelsbacher Ausgleichfond. Auf dem Anhänger türmten sich die Säcke und 
bei den Landkreisbetrieben landeten schließlich unglaubliche 270 kg Müll.

 


  © 02/2005 SZ / update: 27.04.08