Zaubertheater mit Pierre Breno

Sowohl bei den Vorschulkindern der drei Kindergärten als auch bei den Schülerinnen und Schülern unserer 1. bis 4. Klassen rief die Zaubervorstellung am 12.11. in der Sporthalle Berg im Gau Staunen und gebannte Aufmerksamkeit hervor.
Vor ihren Augen verschwanden Flüssigkeiten in einer Zeitungstüte, reparierten sich zerschnittene Seile selbst und wurde aus Watte pures Gold.
Zauberer Breno bezog die Kinder nicht nur mit gemeinsamen Zaubersprüchen mit ein, sondern gab einigen von ihnen sogar die Möglichkeit als Zauberassistenten aktiv mitzuwirken.
Sicher wird der ein oder andere Zauberlehrling nach diesem Erlebnis seinen Berufswunsch überdenken.