Unser Ordensgründer

GEHE UND TUE
IN GLEICHER
WEISE

(Lk 10,37)

Lebensinhalt des Gründers unseres Ordens

 

pbasilius.jpg (12916 Byte)

Father Thomas Panat
Ordensname: Pater Basilius CST (1891-1976)
Gründer der Little Flower Congregation

Father Thomas Panat

Father Thomas Panat wurde am 15. Februar 1891 als Sohn von Elisabeth und Matthäus Panat in Chalil (Kerala/Indien) geboren.

Am 26. Dezember 1918 empfing er die Priesterweihe.

1931 gründete er die Little Flower-Bruderschaft.

1976 verstarb er nach einem erfüllten Leben als Priester im Sinne der heiligen Theresia von Lisieux, der Patronin der Weltmission.

Er übersetzte die Autobiographie der "kleinen" Theresia in seine Muttersprache Malayalam und wurde von ihrem Missionsgeist inspiriert und geprägt. Die ihn treibende Kraft zur Gründung der Little Flower Congregation war seine erlebte Christuserfahrung.

Diese Christuserfahrung war für Pater Basilius ein Erlebnis mit zwei Faktoren:

  • Die erste Erfahrung war die Kombination aus Mitgefühl und Freiheit des guten Samariters und der Bitte Jesu, dem Nächsten zu dienen: "Gehe und tue in gleicher Weise" (Lk 10,37).
  • Die zweite Erfahrung war die kindliche Einfachheit der "Kleinen Blume". Theresias Denken und Wünschen, die "Kleinste" unter den "Kleinen" für Gott zu sein, berührte Pater Basilius sehr, diese ihre ganze Hingabe, sich dem gnadenvollen und liebenden himmlischen Vater zu schenken, ihn zu lieben und ihm unter den "Kleinsten" auf der Erde zu dienen, seine Werke zu preisen und seine Botschaft zu verkünden.