Kleine Chronik unseres Vereins 1978 Nach einem Kurs des damaligen Volksbildungswerkes über das Filmen mit Super 8 wird der "Amateur Schmalfilm Club  Neuburg e. V." gegründet. Zum 1. Vorsitzenden wird Kursleiter Siegfried Stiller gewählt. 1979 Dieter Weiss übernimmt den Vorsitz des Vereins. Erste gemeinsame Filmproduktion: "Das Neuburger Schlossfest 1979" 1982 Ferdinand Isely wird 1. Vorsitzender. 1986 Auf Grund des zunehmenden Einsatzes der Videotechnik im Bereich des Hobbyfilmens und damit auch im Club, ändert der Verein seinen Namen in "Amateur Schmalfilm-Video Club Neuburg e.V.". Wolfgang Kemmler wird zum 1. Vorsitzenden gewählt. 1988 "Tag der offenen Tür" im Clubheim anlässlich des 10 jährigen  Vereinsjubiläums. 1990 Videofilmproduktion des "Bairischen Jedermann" 1993 Videofilmproduktion über eine Radtour von Nürnberg nach Neumarkt entlang am "Ludwig-Donau-Main-Kanal" 1995 ASVC und VHS zeigen zur Erinnerung an das Schlossfest vor 16 Jahren nochmals den Schlossfestfilm von 1979. 1998 20 Jahre nach Gründung des Vereins steigen mehrere Mitglieder auf die digitale Videotechnik um. 1999 Der ASVC zeigt in Zusammenarbeit mit der VHS im Vortragssaal am Bücherturm die beiden Videofilme "Pfingsthochwasser" und “Schlossfest 1999" von unserem Mitglied Johannes Palm auf einer Großleinwand. 2002 Der vom ASVC erstellte "Schlossfest Film 2001" wird im neuen Saal der VHS im Gebäude an der Franziskanerstraße öffentlich gezeigt. 2003 Videofilmproduktion "Schlossfest 2003" von Wolfgang Kemmler. Zur Feier des 25 jährigen Vereinsjubiläums findet im Garten des ersten Vorsitzenden ein Grillabend statt. Dabei wurde die Ehrenurkunde des Vereins an 4 Gründungsmitglieder ausgehändigt: Josef Mahler, Adolf Schmid, Wolfgang Kemmler und Diether Bartoschek 2005 Videofilmproduktion des Freilichtschauspiels "Ottheinrich" unter Federführung von Johannes Palm. Videofilmproduktion "Schlossfest 2005" durch Hubert und Adolf Schmid. 2006 Videofilmproduktion "60 Jahre VHS Neuburg" 2007 Videofilmproduktion "Schlossfest 2005" durch Hubert und Adolf Schmid. 2009 Videofilmproduktion “Renovierung der Läuteanlage der Christuskirche Neuburg” durch Rolf Klement und Hubert Schmid. 2011 Zum 25-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft Neuburg - Sète: Vorführung der digitalisierten Super-8-Filme “Le Jumelage” und “Sète - Neuburgs Partnerstadt am Mittelmeer” im Vortragsraum der VHS hinter dem Bücherturm.
Impressum Kontakt Museum Chronik Unser Verein Termine Startseite Chronik