Daten und Geschichte

Ordensmitglieder

Stand: Juni 1998

1 Bischof
151 Priester
111 Major Seminarians
64 Minor Seminarians
29 Novizen
80 Postulanten
436 Mitglieder insgesamt

Gedenktage in der Geschichte der Kongregation

1931 19. 3. Gründung der Little Flower Bruderschaft durch Pater Basilius CST
1933 3. 1. Einkleidung der ersten beiden Brüder Arsenius und Benedikt
1938 2. 2. Erste Profeß der beiden Mitbrüder
1945 27. 12. Neuorganisation des Ordens als eine Kongregation von Geistlichen
1946 Juni Zulassung der ersten Gruppe von Studenten für das Priesteramt
1947 8. 10. Billigung der Verfassung des Ordens durch Erzbischof Augustine Kandathil
1948 1. 6. Eröffnung des kleinen Seminars in Mookkannur
1949 17. 5. Das erste Noviziat beginnt nach der Neuorganisation
1950 17. 5. Erste Profeß von Pater Basilius und weiteren neuen Mitgliedern nach ihrem Noviziat
31. 5. Die erste Gruppe von sechs Studenten geht zum Philosophiestudium ins Seminar Mangalapuzha.
1956 28. 4. Anerkennung der neuen, gemäß dem orientalischen Kodex überarbeiteten Ordensverfassung durch Erzbischof Joseph Parecathil
1. 6. Erste Priesterweihe in der Kongregation
1976 4. 10. Tod unseres Ordensgründers Pater Basilius CST
6. 10. Beerdigung unseres Ordensgründers auf dem Friedhof Chapal in Mookkannur
1978 1. - 4. 10. Episkopale Ordination von Pater Dominik Kokkat CST als Bischof von Gorakphur
8. 12. Teilung der Kongregation in die Provinzen St. Joseph und St. Thomas
1986 1. 10. Verkündung der reviderten Verfassung
1991 15. 2. Hundertjahrfeier der Wiederkehr des Geburtstages von Pater Basilius CST